Hundebetten für das Auto – Carpad

Hundebetten Carpad

Hundebetten-carpad

Ein jeder Hundebesitzer kennt die Situation, wenn sein geliebter Hund verdreckt nach dem Spaziergang ins Auto springt.
Mit der Zeit wird das Auto verschmutzt und teilweise auch beschädigt, wer mal versucht hat Hundehaare aus einem Autoteppich zu entfernen, wird vom Carpad begeistert sein!

Hundebetten für den Hundetransport im Auto sind auf dem Markt zahlreich vertreten, es gibt sie in unterschiedlichen Ausführungen und auch Preisklassen. Speziell für den Einsatz in Geländewagen oder Kombis wurden die Hundebetten carpad entwickelt.
Die Hundebetten werden individuell nach Mass angefertigt, Ridgi Pad kann sämtliche Masse in je 5 cm Schritten anfertigen.
Als Material wird das bereits aus den bekannten Hundebetten Ridgi Pad verwendete Kunstleder genutzt.
Der Vorteil liegt auf der Hand:
Hundebetten aus hochwertigen Kunstleder sind äußerst robust, pflegeleicht und geruchsabsorbierend.
So besitzt das carpad alle Attribute der bereits renommierten Hundebetten von Ridgi Pad.

Die Hundebetten carpad werden auf der Ladefläche ausgelegt, ein hoher mit Schaumstoff gepolsterter Rand schützt die Innenausstattung
des Fahrzeuges vor Kratzern und Schmutz, bietet dem Hund aber auch ein bequemes und sicheres Liegevergnügen.
Die Liegematte der Hundebetten carpad ist herausnehmbar, ein besonderer Vorteil, bei der Reinigung und zusätzlich eine
vollwertige Hundematte für unterwegs.
Der Clou der Hundebetten ist jedoch die abklappbare “Schürze”, beim Ein- und Aussteigen wird diese einfach über den Stossfänger geklappt
und somit Kratzer von Hundekrallen vermieden.

Hundebetten im Flaggendesign

Hundebetten im Flaggendesign

Die Hundebetten carpad sind in den gängigen Ridgi Pad Farben erhältlich, Sonderanfertigungen, wie Hundebetten im Flaggendesign sind nach Absprache möglich.

Interessant sind auch die Blogs zum Thema Hundebetten und Hundekissen von Merensfreunde

This entry was posted in Hundebetten and tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Hundebetten für das Auto – Carpad

  1. Pingback: Alexander6

  2. Pingback: Alexander7

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

20 − 19 =